Villa im Westend

Aufgabenfeld:

_Innenarchitektur für ein Einfamilienhaus in Berlin Westend.

Umbau des Gebäudes durch das Architekturbüro Grollmitz + Zappe in Berlin

L1010717-klein
L1010687-klein

Ein Altbau aus den Dreißiger Jahren ist der Baukörper einer völlig neu gestalteten Villa im Berliner Westend. Als vorweg genommene Erbteilung sollten zu dem zwei große Wohneinheiten geschaffen werden.

L1010548 klein
L1010739 klein

Beide Wohneinheiten sind Maisonettewohnungen. Das Erdgeschoss wurde um die Souterrainebene, das Obergeschoss um die Dachgeschossebene erweitert. Über ein gemeinschaftliches Treppenhaus haben die Wohnungen jeweils eigene Zugänge. Die treibende Kraft dieses Projektes war die 75 jährige Seniorin der Familie. Sie bevorzugt starke, aussagekräftige Farben und hat große Freude an feiner, technisch gut ausgeführter handwerklicher Arbeit. Das von den Architekten vorgegebene Gehäuse wurde durch uns mit allen gebäudegebundenen Einbauteilen versehen: Türen, Bodenbeläge, Küchen, Einbaumöbel, Beleuchtung, Bäder und Treppen.

L1010766 klein


Auch interessant: