Orafol

Die Orafol GmbH ist ein international agierendes Unternehmen auf dem Gebiet der Folien und Klebebandherstellung. Neben dem Standort Oranienburg sind noch zwei Werke in den USA zu nennen, die unter dem Markennamen ORACAL ebenfalls Folien und Klebebänder produzieren. Der Betrieb wurde vom alten Standort Oranienburg Bahnhof 1995 in den Gewerbepark Nord bei Oranienburg verlegt. In den darauf folgenden Jahren wurde stetig erweitert, sodass zum jetzigen Zeitpunkt in 6 Produktionshallen ca. 500 Mitarbeiter im Schichtdienst und ca. 100 Kollegen in Entwicklung und Verwaltung tätig sind. Die Anordnung der Gebäude entlang der Logik der Produktionsabläufe zeigt sich heute als klar gegliedertes Ensemble, das mit anspruchsvollen Freianlagen durchzogen ist. 

@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn
FISCHEROrafol14-05-09  0029
@ Florian Kleinefenn

Aufgabenfeld:

Verwaltungsgebäude:

_Umbau ehemaliger Labors zu Konferenzräumen, Betreuung der Konferenztechnik

_Erstellung eines Cafés, Garderoben, Casino, 

_Räume der Geschäftsleitung

_Wandgestaltungen und Leitsystem

Produktionshalle 1:

_Einbau einer Mitarbeiterkantine

Alle Gebäude folgen einem differenzierten Farb-, Material– und Gestaltkanon: im deutlichen Kontrast zu den geklinkerten Sichtmauerflächen stehen blaue Fensterrahmen und Attiken. Die Unternehmensentwicklung der letzten Jahre fand in der Innenraumstruktur und -gestaltung keine Entsprechung mehr. Die neuen Anforderungen konnten nicht mehr erfüllt werden. Schon lange wurde über die Einrichtung einer Kantine nachgedacht. Zudem hatte die Besucherzahl im Rahmen von Werksbesichtigungen und Anwendungsschulungen über die Jahre zugenommen und es fehlte an entsprechenden Räumlichkeiten für Beratungen, Produktschulungen und Bewirtung. Das Projekt fand im Frühjahr 2010 seinen Abschluss mit der Hängung einer Fotodokumentation über die Herstellungsprozesse der Orafol in den Fluren des Verwaltungsgebäudes seinen Abschluss.

FISCHEROrafol14-05-09  0195
@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn
@ Florian Kleinefenn


Auch interessant: